Antrag: Deutliche Erweiterung der Parkplätze am Krankenhaus Lübbecke

27.11.2018

 Sehr geehrter Herr Bürgermeister Haberbosch, 

die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Lübbecke stellt folgenden Antrag: 

Wir beantragen die Parkplätze am Krankenhaus Lübbecke deutlich zu erweitern, da die vorhandenen Plätze für den Betrieb des Krankenhauses Lübbecke in keiner Weise mehr ausreichend sind. 

Bild: 
Timo Klostermeier  / pixelio.de

 Begründung:

Seit einigen Monaten ist festzustellen, dass am Krankenhaus Lübbecke an der Virchowstr. in Bereichen, die mit Parkverbotsschildern versehen sind, geparkt wird. Auch in den Nebenstraßen „Obermehner Weg“, „Wittekindstr“. und „Obernfelder Allee“ befinden sich an den Seitenrändern geparkte Fahrzeuge. Beim Aussteigen aus den geparkten Fahrzeugen kommt es zu gefährlichen Situationen mit dem fließenden Verkehr. Da sich die Situation durch die gute Frequentierung des Lübbecker Krankenhauses, was wir ausdrücklich begrüßen, nicht ändern wird, ist dort dringend für Abhilfe zu sorgen. Wir bitten deshalb darum, mit der Geschäftsführung des Krankenhauses LübbeckeRahden in Kontakt zu treten, um eine deutliche Ausweitung der vorhandenen Parkplätze zu erreichen.


Mit freundlichen Grüßen 
Klaus-Jürgen Bernotat 
-Vorsitzender der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Lübbecke-