konkret gefragt: Umgestaltung des Freibades Gehlenbeck

Unterhalb des Artikels finden Sie einen Fragebogen. Vielen Dank für Ihre Beteiligung!

Tom Trumpelt  / pixelio.de
Tom Trumpelt / pixelio.de
Der CDU Lübbecke ist es wichtig, die Bürger bei politischen Entscheidungen mehr einzubinden, um im Rat die richtigen Entscheidungen zu treffen.
Aus diesem Grund sind Fraktionsmitglieder der CDU Lübbecke am Samstag, 09.02.19 von 10.00 – 13.00 Uhr mit einem Stand an der Ecke Bäckerstr. / Lange Str. präsent, um die Bürger zur Umgestaltung des Freibades Gehlenbeck zu informieren und zu befragen. Dazu wurde ein Fragebogen mit 10 Fragen entwickelt, der hier ausgegeben wird. U. a. möchte die CDU wissen, was sich nach der Umgestaltung des Freibades ändern müsse, damit dieses häufiger besucht wird bzw. welche Freizeitaktivitäten (z. B. Rutschen, Klettergerüst) das umgestaltete Freibad abbilden sollte. Auch nach der Länge der künftigen Schwimmbahnen (25 oder 50 m) wird gefragt.

Aus diesem Grund sind Fraktionsmitglieder der CDU Lübbecke am Samstag, 09.02.19 von 10.00 – 13.00 Uhr mit einem Stand an der Ecke Bäckerstr. / Lange Str. präsent, um die Bürger zur Umgestaltung des Freibades Gehlenbeck zu informieren und zu befragen.

Dazu wurde ein Fragebogen mit 10 Fragen entwickelt, der hier ausgegeben wird. U. a. möchte die CDU wissen, was sich nach der Umgestaltung des Freibades ändern müsse, damit dieses häufiger besucht wird bzw. welche Freizeitaktivitäten (z. B. Rutschen, Klettergerüst) das umgestaltete Freibad abbilden sollte. Auch nach der Länge der künftigen Schwimmbahnen (25 oder 50 m) wird gefragt. Sie finden ihn unterhalb dieses Artikels. 

Dieser ist kann an die CDU Kreisgeschäftsstelle, Marienglacis 35, 32427 Minden zurückgesandt werden. Auch eine Rücksendung per Fax an 0571/8 86 03 20 oder per Mail an mail@cdu-luebbecke.de ist möglich. Weiterhin nehmen alle Fraktionsmitglieder die ausgefüllten Fragebogen entgegen.

Hier finden Sie den Fragebogen.

 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben