Lübbecker Vereinsprojekte neu im Fokus

Investitionspauschale steht jetzt auch für nicht kommunale Sportstätten zur Verfügung – Skateanlage wird geplant

04.03.2021, 18:36 Uhr | Lübbecke
Bild: Westfalen-Blatt
Bild: Westfalen-Blatt

Hier geht es zu einem Artikel aus dem Westfalen-Blatt vom 04.03.2021
(Bild: Westfalen-Blatt)

------

Ergänzung der CDU Lübbecke zu den 25.000,00 Euro für den Ausbau im Skaterpark Lübbecke:

Insbesondere die von Anfang an sehr positive und konstruktive Zusammenarbeit mit der Skatergruppe möchten wir hier noch einmal betonen.

Diese und ein gutes und schlüssiges Erweiterungskonzept des "Rollsportvereins Dieter Hase e.V." führten zu unserem Antrag zur Einstellung der 25.000,00 Euro in den städtischen Haushalt. Diese wurden zur Förderung des Projektes letztendlich dann einstimnig von der Lübbecker Politik beschlossen. Das ist sehr erfreulich für uns und die Skaterinnen und Skater.

Sie werden damit in absehbarer Zeit nicht nur über mehr Platz sondern auch mehr Vielfalt verfügen.